Direkt zu den Inhalten springen

Frankfurt schreibt!

Mit dem überregionalen Finale des großen Diktatwettbewerbs, bei dem am 11. Mai 2017 auch die Gewinner von Frankfurt schreibt! antraten, neigt sich das Wettbewerbsjahr 2016/2017 dem Ende zu.

Ob „Eine WG zum Davonlaufen“ oder ein „Leichnam“, der selbst Kommissarin Sander „zuwider“ war: Die spannenden, lustigen und mit schwierigen Begriffen gespickten Texte wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Diktatwettbewerbe auf beeindruckende Weise gemeistert.

Da wir nicht möchten, dass Sie aus der Übung kommen, finden Sie in unserem Trainingsbereich Diktate zum Mitschreiben, Multiple-Choice-Übungen, Lückentexte und Übungen zur Textkorrektur. Schauen Sie unbedingt vorbei!
Wer weiß, welche Rekorde dann im kommenden Jahr gebrochen werden.

Alle Fragen rund um den Wettbewerb haben wir in unseren FAQs für Sie zusammengefasst. Über aktuelle Informationen und kommende Termine informieren wir Sie wie gewohnt auf dieser Seite.

Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern aus Frankfurt sind herzlich eingeladen, im kommenden Schuljahr dabei zu sein, um neue Diktate zu entdecken und schwierigen Wörtern Paroli zu bieten.

Ganz gleich ob Wiederholungstäter oder Neuling:

Wir freuen uns auf alle Wettbewerbsteilnehmerinnen und Wettbewerbsteilnehmer!

 

Sie haben Fragen zum Wettbewerb? Dann wenden Sie sich gerne an:

Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
Anne Bachmann, Projektleiterin Bildung
Tel.: (069) 789 889-797
E-Mail: info(at)frankfurt-schreibt.de