Direkt zu den Inhalten springen

Regel 6

Verb und Verb

Zwei aufeinanderfolgende Verben werden in der Regel getrennt geschrieben.

spazieren gehen, lesen üben, besuchen kommen, laufen lernen, einkaufen gehen, schreiben lernen

Substantivierte Infinitive mit zwei verbalen Bestandteilen werden zusammen- und großgeschrieben.

das Spazierengehen, das Sitzenbleiben, das Lesenlernen, das Zappelnlassen

Verbindungen mit „lassen“ oder „bleiben“ als zweitem Bestandteil können getrennt oder zusammengeschrieben werden, wenn eine neue Bedeutung entsteht.

während einer Rede stecken bleiben/steckenbleiben (den Faden verlieren)

Aber nur: im Aufzug stecken bleiben

Sie wird wegen schlechter Noten sitzen bleiben/sitzenbleiben. (nicht versetzt werden)

Aber nur: Sie wird auf dem Stuhl sitzen bleiben.

Die Verbindung „kennenlernen“ darf sowohl getrennt als auch zusammengeschrieben werden.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen/kennen zu lernen.

Verbindungen mit dem Verb „sein“ werden immer getrennt geschrieben.

da sein, fertig sein, zusammen sein

Verbindungen aus einem Partizip und einem Verb werden getrennt geschrieben.

geschenkt bekommen, gefangen halten, rasend werden