Direkt zu den Inhalten springen

Regel 17

Zahlen

Grundzahlen unter einer Million schreibt man klein und zusammen.

Ich habe zwei Projekte.
Wer weiß, was zwölf geteilt durch drei gibt?
Wir vier sind in einer Gruppe.
Sie kann schon bis hundert zählen.
vierhundertdreiundsechzig

Als Substantiv gebrauchte Zahlen werden großgeschrieben.

Ich habe eine Zwei in der Klausur.
Sie hat eine Eins, drei Zweien und sonst nur Dreien auf dem Zeugnis.

Als Substantiv gebrauchte Bruchzahlen auf „(s)tel“, Ordnungszahlen und unbestimmte Zahladjektive werden großgeschrieben.

das letzte Drittel
Das sollte fürs Erste reichen.
Du bist der Einzige, ...

In Maßangaben kann eine Bruchzahl vor einer Maßeinheit als Substantiv oder als Zahlwort aufgefasst werden. Es ist sowohl die Zusammenschreibung als auch die Getrenntschreibung möglich.

ein viertel Liter/ein Viertelliter
zwei zehntel Punkte/zwei Zehntelpunkte

In Uhrzeitangaben unmittelbar vor Kardinalzahlen wird kleingeschrieben.

Wir kommen um viertel fünf.

Bei Uhrzeitangaben wird „drei viertel“ nur getrennt und „viertel“ kleingeschrieben.

Wir kommen um drei viertel acht.

„Hundert“, „Tausend“ und „Dutzend“ können groß- und kleingeschrieben werden, wenn sie eine unbestimmte Menge angeben.

Es kamen viele tausende/Tausende von Zuschauern.

„Paar“ schreibt man klein, wenn es eine unbestimmte Menge angibt.

ein Paar (zwei) Handschuhe

Aber: Es kamen nur ein paar (einige) Leute.