Direkt zu den Inhalten springen

Trierer Finale 2018

Am 10. April 2018 treffen sich Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer in der Aula der Hochschule Trier, um einen vergnüglichen Nachmittag zu verbringen, der ganz im Zeichen der deutschen Rechtschreibung steht.

Bei einem 20-minütigen Diktat widmen sich die Teilnehmenden der drei Kategorien der Groß- und Klein-, Getrennt- und Zusammenschreibung, Schreibung mit Bindestrich und viele anderen sprachlichen Hürden.

Die Texte werden in Echtzeit diktiert, von allen Teilnehmenden gleichzeitig geschrieben und anschließend selbst korrigiert. Nur die Besten reichen ihre Diktattexte vor Ort zur Korrektur bei einer Fachjury ein.

Die besten drei aus jeder Kategorie qualifizieren sich für das überregionale Finale in Frankfurt am Main. Am 12. Juni 2018 treffen die Sieger aus Trier dort auf die Gewinner der anderen Wettbewerbsstandorte aus ganz Deutschland, um erneut ihre Rechtschreibkenntnisse unter Beweis zu stellen.

Wir freuen uns auf eine fröhliche Veranstaltung!